das Glück teilen

Unsere Fotofreundin Vanessa aus Essen verbrachte Ihren Urlaub bei uns und somit galt es, jegliche freie Minute der Fotografie zu widmen. Fast eine Tradition ist es schon, dass wir zumindest einen Tagesausflug auf den Großglockner machen. Wenn man im Flachland beheimatet ist, dann kann ich nur zu gut verstehen, dass die Berge eine gewisse Anziehungskraft haben. Neben einigen “klassischen” Motiven schauten wir auch bei den Murmeltieren vorbei und am Abend entdeckten wir eine großartige

 

 

“Falterwiese”! Leider lies der Wind an diesem Tag nur bedingt gute Aufnahmen zu. Für mich war klar, dass ich diese Location nochmals besuchen mußte. Das verlängerte Wochenende verbrachten wir im Burgenland, da Vanessa und Elke Gottesanbeterinnen fotografieren wollten. Eigentlich ist es ja dafür etwas zu früh, aber dank des guten “briefings” von Karin und Gerhard wurden wir trotzdem fündig. Motive gab es mehr als genug  und sogar einige unserer Fotowünsche gingen in Erfüllung. Einzig das Wetter war leider nicht so konstant, wie wir uns es gewünscht hatten. Petrus lies es immer wieder regnen und mit Wind “segnete” er uns obendrein. Trotzdem hatten wir die Zeit gut genutzt und jede Möglichkeit zur Fotografie genutzt.

 

Das es ausgerechnet am Sonntag, dem Tag unserer Abreise , wieder schönes Wetter gab, ist bezeichnend für unser Fotojahr 2012. Auf unserer Heimreise nahmen wir noch ein paar Impressiunen der Ysperklamm mit, am frühen Abend erreichten wir müde aber glücklich wieder unsere Heimat. Die Fotoausbeute dieser erfolgreichen Tour kann sich mehr als sehen lassen....hier ein paar Impressiunen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0