Artikel mit dem Tag "blog"



stories · 15. August 2021
Makrourlaub von Vanessa in den Tiroler Bergen.

stories · 19. Juli 2021
Leider hatten wir Anfang Juni den befürchteten Wintereinbruch mit Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir begegneten nur mehr sehr wenigen Apollos im Gebiet, andere Falter scheinen diese tiefen Temperaturen besser überstanden zu haben.

Info · 04. Juli 2021
Viele von Euch fragen sich, warum wir hier seit 3 Jahren keine updates mehr machten und in diversen Foren auch nicht mehr aktiv waren. Leider hat sich unser Leben in den letzten Jahren vollkommen "umgekrempelt" und so kam unser Hobby viel zu kurz bzw. eigentlich völlig zum Erliegen. Mittlerweile hat sich alles wieder eingespielt und wir melden uns hiermit zurück. Zwar werden wir derzeit noch nicht die Regelmäßigkeit früherer Jahre erreichen können und längere Fotoreisen stehen noch in...

stories · 03. August 2017
Leider hatten wir Anfang Juni den befürchteten Wintereinbruch mit Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir begegneten nur mehr sehr wenigen Apollos im Gebiet, andere Falter scheinen diese tiefen Temperaturen besser überstanden zu haben.

stories · 01. Juli 2017
Leider hatten wir Anfang Juni den befürchteten Wintereinbruch mit Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir begegneten nur mehr sehr wenigen Apollos im Gebiet, andere Falter scheinen diese tiefen Temperaturen besser überstanden zu haben.

Makros Juni 2017
stories · 27. Juni 2017
Leider hatten wir Anfang Juni den befürchteten Wintereinbruch mit Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir begegneten nur mehr sehr wenigen Apollos im Gebiet, andere Falter scheinen diese tiefen Temperaturen besser überstanden zu haben.

Makros Mai 2017
stories · 27. Mai 2017
Erfahrungsgemäß startet bei uns die Makrosaison hier im Gebiet hoch über dem Kaunertal erst Mitte bis Ende Mai.

stories · 14. Oktober 2016
Kurzfristig haben wir uns entschlossen, wieder einmal einige Architekturaufnahmen zu machen. Geplant waren 2 Abende für Langzeitbelichtungen und unter Tage einfach die Gegend erkunden, ohne jegliches Fotoziel. Auf dieses eher gemütliche Wochenende ohne Planung freuten wir uns schon ungemein. Unser Hotel, mitten im Naturschutzgebiet "Donaudurchbruch" erschien uns bestens geeignet. Die Anreise verlief ohne größere Probleme und auch bei der ASFINAG Raststätte mit dem bekannten "Kaffee to go"...

stories · 12. Oktober 2015
Nach der verpatzen Makrosaison schien dieses Jahr zumindest der Herbst vielversprechend zu werden und so setzten wir uns nach Jahren der Abstinenz wieder einmal den Ahornboden auf unsere Prioritätenliste. Den richtige Zeitpunkt für die Laubverfärbung zu finden ist nicht ganz einfach, da der Zeitraum in diesen Höhenlagen sehr kurz ist und zudem bei schönem Wetter der Ahornboden von unglaublich vielen Mitmenschen besucht wird.

stories · 28. Juni 2014
3:45 Ein ächzendes Geräusch reißt uns aus dem Schlaf. Der Wecker klingt um diese Uhrzeit sehr gequält, Wochentags empfinde ich sein klingeln erheblich freundlicher. Schnell habe ich ihn von seinen Qualen erlöst …ein zufriedenes monotones Ticken ist mein Lohn. Trotz starker Müdigkeit erkenne ich, dass es wie aus Kübeln schüttet. Das hatten uns die Meteorologen am Vorabend aber noch anders erklärt…..

Mehr anzeigen