mit Vöglern unterwegs…

Spontantreffen mit Anna, Helga, Benny und Franz zu einer kleinen Fototour durchs Revier. Helga und Franz kannte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht, sehrwohl aber seine Vogelfotos. Seitdem unser kleines “ Paradies” umgegraben wurde, ist die Suche nach geeigneten Motiven etwas umständlicher geworden und wir mußten leider deutlich unwegsameres Gelände durchqueren. Unser Trupp war aber erstaunlich “geländetauglich” und somit wurden wir auch mit einer Reihe schöner Motive belohnt. 

Fast schon unheimlich ist für mich, wenn Vogelfotografen im Augenwinkel etwas vorbeifliegen sehen und mit ziemlicher Sicherheit sagen können, welcher Vogel das war. Gleich verhält sich das natürlich bei den Vogelstimmen. Natürlich bekommt man mit der Zeit Routine, aber ich zu Hause weiß auch nicht immer, welches Haushaltgerät wie “piepst”! Wenn man dann noch so eine neumodische Waschmaschine hat, welche in allen möglichen Tonlagen “piepst” und ich dann fälschlicherweise die Zahnbürste vom Netz nehme oder die Kaffeemaschine

einschalte, dann ist die Gabe dieser Herren zumindest für mich schon mehr als bemerkenswert. Nach der Tour gab es ein entspanntes Frühstück beim Bäcker in Imst mit allerhand interessanten Gesprächsstoff. Es war ein entspannter Sonntag Vormittag und Helga und Franz haben wir sicherlich nicht zum letzten Mal gesehen. Wir freuen uns schon auf weitere Abenteuer :-)

 

Viele Grüße

Elke und Wolfgang 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0